Liebe Leserin, lieber Leser


In meiner Praxis wird die Verschwiegenheitsklausel sehr gross geschrieben. Die hier aufgeführte Klientel hat mir diese herrlichen und lieben Texte zukommen lassen, damit ich Sie, an Sie liebe Leser, weiter geben darf. Die meisten Schreiber/innen sind damit einverstanden, dass ich Ihre Mail-Adressen (auf Rückfrage) weitergeben darf damit Sie auf diese Weise noch mehr Infos erhalten, um so die Möglichkeit der Echtheit zu prüfen.

 

 

 

Arachnophobie


Hallo Jessica

Heute muss ich lachen wenn ich an unsere 1. Hypnosesitzung denke. Ich war zu Anfang so angespannt, dass ich mich fast nicht konzentrieren konnte. Doch danach war ich einfach nur positiv überrascht. Ich habe mich noch nie oder schon seit Jahren nicht mehr so richtig entspannt gefühlt und gleichzeitig doch so fokussiert. Nun wir haben mit verschiedenen Techniken der Hypnose gearbeitet und ich habe mich während der ganzen Zeit sehr gut aufgehoben und kompetent behandelt gefühlt. Mit jeder Sitzung wurde mir Bewusst, wie die Angst vor Spinnen immer weniger wurde. Zu Anfang war es lediglich, wie soll ich das sagen, eine Art neues Gefühl, dann hat sich das Denken verändert und mit dem die Angst. Heute nach 6 Sitzungen kann ich ohne Panik, zittern, Geschrei bis hin zur Hyperventilation in einem Raum sein, in dem eine Spinne ist. Vor zwei Tagen habe ich sogar eine mit einem Glas und einem Couvert von der Wand genommen und nach draussen gebracht. Meine Familie konnte es fast nicht glauben und wir haben dann gleich mit einem Gläschen Sekt angestossen... Ich danke Dir von Herzen und werde Dich gerne weiterempfehlen.

Ganz liebe Grüsse Barbara aus Buchs

 

 

Rückenschmerzen

 

Guten Tag Frau Klammer

 

Wenn ich vor 2-3 Jahren bereits gewusst hätte, was ich durch Sie erfahren durfte, wäre mein Leidensweg schon längst beendet gewesen. Ich habe mich für eine Reiki-Massage bei Ihnen angemeldet. Das Anamnesegespräch war für mich ungewohnt lange. Noch nie hat sich jemand so gründlich über mich und meine «Lebensart» erkundigt. Danach haben Sie gelächelt. Sie haben mir die Zusammenhänge meiner Arbeit und meinen Rückenproblemen erklärt. Ich war beruflich (Selbständigkeit) an einem Punkt angelangt, an dem ich einfach nicht mehr wollte und doch immer weiter gemacht habe. Wir haben mit Gesprächen, Geistheilung und Massagen gearbeitet. Es war wirklich faszinierend wie nach jeder Behandlung eine Besserung eintrat. Gedanklich, körperlich und auch gefühlsmässig waren Veränderungen wahrzunehmen. Heute habe ich ein anderes Verhältnis zu meiner Arbeit, ich bin aus meinem Schneckenhaus herausgekommen und bin wieder zielorientiert, sachbezogen, fokussiert und ich habe wieder Freude an meiner Arbeit. Und was die Rückenbeschwerden betrifft, weg und das nach zwei Behandlungen. Sie hatten recht mit Ihrem Lächeln. Danke liebe Frau Klammer ich werde Sie guten Gewissens weiterempfehlen.

 

Gruß

 

N. P.

 

 

 

 

Schwachpunkte erkennen und umwandeln

 

Guten Tag Frau Klammer,

ich kann es kaum glauben. Sie haben mir in unseren Sitzungen die Schwachpunkte aufgezeigt, nachdem ich schon beinahe verzweifelt war. Sie, Frau Klammer, haben mir helfen können. Dafür bin ich Ihnen zu Dank verpflichtet.

Bis zum nächsten Mal.
Herzliche Grüße

S.Biedermann

 

 

 

Behandlungen

 

Liebe Jessica,

mit Deinen Behandlungen hast Du mir große Hilfe zukommen lassen. Dafür möchte ich Dir meinen herzlichen Dank aussprechen.

Liebe Grüße
Eva Koller

 

 


 

Reiki

 

Liebe Jessi,


Merci.
Die Reiki Behandlungen haben mir damals sehr geholfen.
Auch die Gespräche mit Dir haben das Übrige beigetragen, dass es mir wieder besser geht. Merci.
Schön, dass es Dich gibt.

Anonym

 


 

Reiki-Kurse

 

Guten Morgen Jessica

Hab mich riesig gefreut wieder von Dir zu hören/lesen.

Auch ich gebe Dir hier gerne ein Feedback. Ich habe ja schon mehrere Behandlungsformen bei dir gebucht und war stets begeistert. Doch möchte ich gerne etwas über Deine Reiki-Kurse sagen. Ich habe den 1. + 2. Grad bei Dir gemacht. Deine kompetente, herzliche und erfrischende Art das Wissen über Usui-Reiki, und dies an uns weiterzugeben, ist einfach genial. Die Theorie und Praxis waren für mich perfekt aufgeteilt, wobei der Löwenanteil doch die Praxis bildete. Wir waren damals 4 Leute und ein echt gutes Team. Auch die Skripte die Du abgibst, sind detailliert und einfach in der Anwendung. Ich war zu Anfang sehr froh, diese zu haben um etwas "spicken" zu können. Heute ist es mir in Fleisch und Blut übergegangen und für mich eine wertvolle Möglichkeit um meiner Familie zu helfen, zu unterstützen und zu entspannen. Ich wünsche Dir für die Zukunft viel Erfolg und weiterhin so viel Herzblut.

Umarme Dich

Petra G. aus Bern


 

Melancholische Depression

 

Hallo Jessica

Ich weiss, Du magst das Wort Medial nicht, doch Dein Gespür und Dein Sehen und Wissen wie Du bei mir vorzugehen hattest ist und war eindrücklich und oft mit dem Verstand nicht nachvollziehbar. Ich litt mehr als 10 Jahren an einer melancholischen Depression. Ich konnte nichts mehr empfinden, kein Glück, keine Traurigkeit, keine Freude, keine Wut. Es war einfach wies war. Meine Freunde und Familie wussten sich nicht mehr zu helfen. Ich wurde von Arzt zu Psychologe geschoben und nichts hat auf lange Sicht geholfen. Die Medikamente habe ich genommen, im Gedanken, die werden wohl wissen was gut für mich ist. Dann nach so langer Zeit bin ich übers Internet auf Dich gestossen und hab Dich einfach kontaktiert. Heute denke ich die Engel haben mich damals geführt, denn sonst wäre unser 1. Termin nicht zustande gekommen. Nach zwei Jahren war ich mir Selbst sicher, dass ich langsam den Weg alleine gehen kann. Ich hatte das Gefühl, dass es mir Gut geht. Aber allem voran, und das ist das Wichtigste überhaupt… ich fühle… und dafür bin ich so unendlich Dankbar… Wir haben vor allem mit Suggestiv- und Körpertherapie gearbeitet und zwischendurch mit Heilbehandlungen. Du hast mir jedesmal eine Übung mit nach Hause gegeben, wobei ich zu Anfang nicht wirklich gewillt war diese zu machen. :) Du hast nicht locker gelassen, hast mich nicht aufgegeben oder abgeschoben, Du bist dran geblieben und auch dafür bin ich Dankbar. Heute nehme ich keine Medikamente mehr und wie gesagt ich fühle… :) Danke liebe Jessica.

 

Deine

 

Claudine B.


 


 

Schlafstörungen / Fernbehandlungen

 

Guten Tag, Frau Klammer

Gerne möchte ich mich nochmals ganz herzlich bei Ihnen für die vergangenen Fernbehandlungen bedanken.
Wie Sie ja wissen, war ich nicht wirklich davon überzeugt, dass so etwas wirken könnte… Und dann auch noch bei Schlafstörungen… Wie sollte das funktionieren? Ich konnte mir auch nach Ihren ersten Erklärungen keinen wirklichen Reim darauf machen… Ich habe in der Zwischenzeit jedoch mehr dazugelernt und mich noch weiter mit diesen «Energien» auseinandergesetzt und ich glaube, heute würde ich mich nicht mehr so anstellen

Heute kann ich sagen, es war so unendlich eindrücklich… Ihre Rückmeldungen haben mich immer wieder ins Staunen versetzt, aber das Wichtigste, ich konnte nach 5 Behandlungen wieder durchschlafen und das bis heute… In der Zwischenzeit sind bereits 4 Jahre vergangen… Und wer schon mal an langanhaltenden Schlafstörungen gelitten hat, weiß, wie wertvoll ein guter Schlaf ist.

In diesem Sinne ein Hoch auf den gesunden Schlaf und auf Sie liebe Frau Klammer.

Gruß

Patrick Müller

 

Postnatale Depression

 

Hallo, liebe Jessica,

ich habe mich so gefreut, als ich Deine Info bekommen habe. Natürlich gebe ich Dir gerne ein Feedback, damit vielleicht auch anderen, die in einer ähnlichen Lage sind, geholfen werden kann. So wie mir.

Nach der Geburt meiner Tochter bin ich immer stärker in eine postnatale Depression gerutscht. Zuerst war mir das gar nicht klar, habe mich auch nie damit beschäftigt. Erst als ich mit meinem Hausarzt gesprochen habe und er mich darauf hingewiesen hat, dass ich mich besser in psychologische Hände begeben sollte, habe ich mich mit ganz viel Druck von meiner Familie dazu entschlossen zu einer Therapie zu gehen. Ich habe mich geschämt, ich dachte, ich sei keine gute Mutter und könne es auch nie sein. Bei der Psychologin, bei der ich zuerst war, hat es leider nicht so gut funktioniert. Ich habe mich nicht richtig verstanden gefühlt. Als mir dann aber eine Kollegin Deine Nummer gegeben hat und ich dann bei Dir war, war es, als ob ich aufgefangen würde. Ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll, aber ich hatte von Anfang an ein wirklich gutes Gefühl. Die Zeit verging immer wie im Fluge und wenn ich aus Deinem Praxisraum hinausging fühlte ich mich einfach immer besser und besser. Irgendwann hast Du gemeint, ich sei soweit und ich käme auch alleine wieder klar. Ich war zu dem Zeitpunkt doch ziemlich skeptisch. Doch siehe da, es hat gestimmt. Es ging einfach immer bergauf. Und auch heute fühle ich mich immer noch super, obwohl schon das 2. Mädchen da ist und ich bereits wieder schwanger bin.

Oh, vielleicht sollte ich noch sagen, mit was und wie wir gearbeitet haben. Neben den tollen herzlichen Gesprächen, bei denen ich mich immer vollkommen verstanden gefühlt habe und auch die neuen Sichtweisen, die mir unsere Gespräche gebracht haben, waren toll. Aber auch die Reiki-Behandlungen und die Suggestionstherapie waren der Knüller. Zu Anfang habe ich noch Essenzen eingenommen, die wurden dann aber nach und nach abgesetzt.
Ich bin froh und dankbar, dass ich das Glück hatte Dich kennenzulernen und wünsche Dir für die Zukunft alles erdenklich Gute.

Knuddel und liebe Grüße

Jeanette vom Bündnerland


 

Heilung von Warzen

 

Liebe Jessica,

auch wenn es sich für andere vielleicht etwas übertrieben anhören mag, bist Du für mich ein Engel auf Erden. Über 20 Jahre habe ich an Flachwarzen gelitten, nichts wollte helfen und wenn sie mal kurz weg waren, sind sie immer gleich an einer anderen Stelle wieder gekommen. Dann durfte ich Dich kennenlernen und ich bin davon überzeugt, dass es Deine heilenden Hände waren und die wohltuenden Gespräche, die mich von meinem Elend befreit haben. Dieses eine Jahr der Behandlungszeit hat sich in jeder Weise für mich gelohnt. Auch heute, 8 Jahre nach der Behandlung bin ich immer noch beschwerdefrei. Es ist einfach schön sich aus dem Haus zu trauen ohne die Angst haben zu müssen von allen Seiten komisch angesehen zu werden. Ich fühle mich so wohl in meiner Haut und wenn ich in den Spiegel sehe, sehe ich nun mich und nicht dieses hässliche etwas das ich war...

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute und weiterhin viele solche Erfolge.

Liebe Grüße

Marco aus Chur


 

Achtsamkeit vs. Kopf im Sand :)

 

Liebe Jessie.

Soo schön, dass Du wieder on Tour bist... Auch ich möchte hier gerne etwas über mich und Dich sagen... Ich kam mit dem Kopf im Sand zu Dir, hatte die Welt ausgeschlossen. Du hast mir mit Deiner empathischen Art so viele Möglichkeiten alleine mit Achtsamkeitsübungen und den wundervollen Gesprächen gegeben, dass sich mein Leben nach und nach wieder auf meine wahre Spur bringen konnte. Auch heute noch nutze ich sie gerne, wenn ich mal wieder etwas neben der Spur bin... Ich bin dankbar, dass ich Dich finden durfte und ich weiß, dass ich jederzeit auf Dich "zurückgreifen" kann, wenn ich nicht mehr weiter weiß.

Big Hugs und liebe Grüsse

M.W. aus Schaan


 

Reiki - mehr Gelassenheit

 

Liebe Frau Klammer

Jahrelang durfte ich Ihre Reiki-Dienste in Anspruch nehmen. Sie verhalfen mir zu mehr Entspannung, Gelassenheit und Wohlbefinden. Auch wenn der Weg nicht gerade um die Ecke war, war der Ausflug einmal monatlich immer eine Freude für mich. Ich bin froh und dankbar, dass Sie Ihre Auszeit beendet haben und ich mich dieser Freude wieder hingeben darf, um meine Energiereserven wieder aufzuladen und mir einfach wieder etwas Gutes zu tun. Bis bald.

Mit herzlichem Gruß

R. Fischer

 

 

 

Restless Legs

 

Ich habe nach 6 Behandlungen bei Frau Klammer mittels Entspannungstechniken die Beschwerden auflösen können. Die verschiedenen Möglichkeiten der Entspannung nutze ich jetzt auch gerne zum 'runterkommen'. Vielen Dank Liebe Frau Klammer!


Liebe Grüsse
Sebastian S.

 

 

 

freundlich, einfühlsam, kompetent

 

Ich war schon des öfteren bei Frau Klammer und egal welches Thema das ich gerade zu bearbeiten hatte, Sie hat mich stehts mit bemerkenswertem Einfühlungsvermögen und zwischendurch doch auch mal mit "straffer" Hand geführt. Ich bin einfach nur Dankbar, dass ich Sie kennenlernen durfte und ich weiss, dass ich jederzeit gut bei Ihr aufgehoben bin und begleitet werde.

 

Liebe Grüße

 

A.S.