PREISE:

 

Es wird im Viertel-Stundentakt abgerechnet, wobei 15 Minuten zu 25.00 Franken verrechnet werden. 

Bezahlung in der Praxis erfolgen in Bar, TWINT, mit Karte (Visa, Mastercard, American Express, Maestro) (Teilzahlungen auf Anfrage).

Fernbehandlungen sind auf Vorkasse.

Sie möchten gerne ein Kennenlerngespräch? Sich zuerst einfach ein Bild von der Person machen, mit der Sie zusammenarbeiten werden? Dieses Gespräch ist kostenlos.


* * * * *

Fernbehandlungen dauern + / - 60 Minuten (reine Behandlungszeit für Einzel-Fernbehandlungen). Vor- und Nachgespräche werden nur via Mail geführt. Dies zum Vorteil beider Parteien. Man kann jederzeit wieder nachlesen, was einem Mitgeteilt wurde bzw. man selbst geschrieben hat. Dies kann den Heilungsprozess begünstigen, da das Bewusstsein sowie das Unterbewusstsein immer wieder daran erinnert wird, welche positiven Ressourcen mitgegeben wurden.

Kosten für eine Einzel-Fernbehandlung mit Zeitabmachung 100 CHF.

Kosten für eine Einzel-Fernbehandlung ohne Zeitabmachung 75 CHF.

 

Monatliche Fernbehandlungen zur Unterstützung dauern täglich 15 Minuten und werden als Gruppenenergieübertragung abgehalten. Der monatliche Kostenpunkt beläuft sich auf 150 CHF. 

 

* * * * *

 

ALLE ESSENZEN-MISCHUNGEN KÖNNEN ÜBER MAIL ODER TELEFON BESTELLT UND ZUGESCHICKT WERDEN

 

Essenzen-Mischungen - 30 ml Tropf- oder Spray-Fläschchen für:

 

Krafttier-Essenzen

Heilstein-Essenzen

Baum-Essenzen

Australische Buschblüten-Essenzen

Chakren-Essenzen

Kosten pro Fläschchen 27.00 CHF inkl. Versand/Verpackung

* * * * *

Bitte lesen Sie die AGB's zu Ihrem eigenen Vorteil...

AGB›s

 

Anmeldungen für Einzelsitzungen, Fernbehandlungen und Veranstaltungen (Seminare, Kurse, Work-Shops etc.) gelten als verbindlich. Eine Beratung/Behandlung dauert im Durchschnitt ca. 90 Minuten. Es wird im 15 Minuten Takt à 25.00 Schweizerfranken abgerechnet. Als Beispiel: 60 Minuten wären somit 100.00 Schweizerfranken. Ist es Ihnen wichtig, dass eine Sitzung nicht länger als die durchschnittlichen 90 Minuten dauert möchte ich Sie bitten, mir dies gleich zu Beginn der Sitzung mitzuteilen. Die Bezahlung erfolgt in Bar oder Karte (Maestro, Visa, American Express, Mastercard). Dieser Tarif gilt als Energieausgleich für die aufgewendete Zeit.

 

Fernbehandlungen werden nur nach Vorauskasse durchgeführt. Die Bankverbidung erhalten Sie nach Terminvergabe auf Ihre Mailadresse. Sie haben auch die Möglichkeit das Geld per Einschreibe-Brief zuzuschicken, nach Erhalt dessen, werde ich Ihnen dies schriftlich via Mail bestätigen.

 

Ich möchte sie bitten, sich jeweils rechtzeitig auf den Weg zu machen, damit Sie pünktlich zu Ihrem Termin erscheinen. Im Verhinderungsfall wir die rechtzeitige Terminabsage über Telefon 076 / 582 77 24 verlangt, die mindesten 24 Std. im Voraus. Montagstermine müssen bis spätestens Freitag um 12:00 Uhr eingehen. Termine welche nicht rechtzeitig oder gar nicht abgemeldet werden, werden als voller Stundentarif verrechnet. Dies gilt für das gesamte Behandlungsangebot.

 

Bitte kommen Sie nicht zu früh (Toleranz 10 Minuten) dies deshalb, weil ich die Privatsphäre der einzelnen Klientel bewahren möchte.

 

Kommen Sie in entspannter Offenheit und ohne Erwartungsdruck an Ihren Termin. Aus Erfahrung, hat dies einen positiven Einfluss auf das Resultat der Sitzung. Schenken Sie sich diese Zeit für Ihre persönliche Weiterentwicklung. Seien Sie sich bewusst, dass diese Zeit die Sie sich geben, eine wichtige Erfahrung ist für die Heilung und Ihre Eigenverantwortung. Vertrauen Sie auf Ihre eigene Kraft und Ihr Unterbewusstsein, welches Sie auf den richtigen Weg führt.

 

Als Ihre Behandlerin/Choachin unterliege ich der gleichen gesetzlichen Verpflichtung zur Verschwiegenheit wie jeder Arzt auch. Diese Schweigepflicht nehme ich sehr ernst. Ich bin mir dieser Verantwortung jederzeit bewusst. Was also zwischen mir und meinen Klienten besprochen wird, bleibt auch da. Denn nur auf der Basis dieses gegenseitigen Vertrauens können wir eine erfolgreiche Behandlung sicherstellen.


Bitte beachten Sie, dass ich keine medizinischen Diagnosen stelle und keine Therapie oder Behandlung im medizinischen Sinne durchführe. Die Hilfe meinerseits bezieht sich auf Handlungen zur Wiederentdeckung, -erlangung oder Integrierung bzw. zur Stärkung ihrer Selbstheilungskräfte. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nicht über medizinische Kenntnisse und Fähigkeiten wie ein Arzt verfüge. Das bedeutet, dass meine Behandlung keine ärztlichen Behandlungen ersetzen können. Eine Zusammenarbeit mit der Schulmedizin halte ich für sehr wichtig, richtig und sinnvoll. Bitte brechen Sie eine laufende ärztliche Behandlung auf keinen Fall ab und schieben Sie eine notwendige Behandlung durch den Arzt nicht auf. Gerne arbeite ich mit Ihnen und Ihrem Arzt/Psychologen zusammen um für Sie das Bestmögliche aus beiden Behandlungsseiten herauszuholen. Ich gebe keine Heilversprechen ab und es obliegt ihrer freien Entscheidung eine Sitzung abzubrechen oder zu einem späteren Zeitpunkt zu wiederholen.

 

Kurse, Seminare etc. werden mit maximal 10 Teilnehmern und mindestens 3 Teilnehmenden durchgeführt. Theorie und Praxis werden im Wechsel vermittelt, die einzelnen Veranstaltungen können auch als Privatkurse gebucht werden, die Tarife sind auf der Homepage ersichtlich.

 

Anmeldungen sind verbindlich und werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs berücksichtigt.

 

Tritt der/die Teilnehmende weniger als 30 Tage vor Beginn der gebuchten Veranstaltung zurück, sind die folgenden Kosten in Prozenten zu bezahlen:

 

30-10 Tage vor Antritt = 50 % der Kurskosten

9-0 Tage vor Antritt bis Antrittstag = 100 % der Kurskosten

Bei Krankheit/Unfall mit Arztzeugnis = 0 % der Kurskosten

 

Forderungen auf Rückerstattung sind bei Fernbleiben von der gebuchten Veranstaltung ausgeschlossen.

 

Versicherung ist Sache jedes einzelnen Teilnehmers. Die Teilnahme an Veranstaltungen sind freiwillig. Jeder Teilnehmer trägt die vollumfängliche Verantwortung für sich selbst und seine Handlungen, innerhalb und ausserhalb des Kurses. Jegliche Haftung wird abgelehnt. 

 

Bei nicht einhalten dieser Bestimmungen behält sich die Kursleitung vor, Teilnehmende ohne weitere Begründung aus Veranstaltungen auszuschliessen.

 

Als Gerichtsstand gilt Altstätten SG.